Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen
Sie sind hier: Startseite    Projekte  

Inhaltsbereich

Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge im Landkreis Merzig-Wadern

Landkreis Merzig Wadern - Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge
Bahnhofstraße 44
66663 Merzig

06861-80421
06861-80480

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 08.30 bis 12.00 Uhr
Mo bis Do 13.30 bis 15.30 Uhr
und nach tel. Vereinbarung

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Merzig-Wadern

Aktuell hat der Landkreis Merzig-Wadern etwa 103.135 Einwohnerinnen und Einwohner. Davon sind knapp 22.000 Menschen älter als 65 Jahre (ca. 21 %), die Zahl der Menschen über 90 Jahre beträgt z. Zt. ca. 820 (ca. 0.8 %).
An Demenz erkrankt sind derzeit statistisch gesehen im Landkreis ca. 2.039 Frauen und Männer. Die Betreuungs- und Versorgungsproblematik von dementiell erkrankten Menschen wird somit in Zukunft eine noch größere Herausforderung darstellen.
Der Landkreis Merzig-Wadern fördert niedrigschwellige Betreuungsangebote und organisiert das "Netzwerk Demenz Merzig-Wadern".
Getreu dem Motto „Gemeinsam für Betroffene und Angehörige“ engagieren sich im Netzwerk Demenz die Kommunen, Wohlfahrtsverbände, ambulante, teilstationäre und stationäre Anbieter, Beratungsstellen, Mediziner, Kirchen, die Landesfachstelle Demenz, Angehörige von Menschen mit Demenz etc. Übergeordnetes Ziel dieses Netzwerks ist es, die Qualität in der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen in unserem Landkreis nachhaltig zu verbessern. Wir wollen die bereits vorhandenen Hilfen vernetzen und optimieren, aber auch Impulse geben, um neue Hilfen zu etablieren und auszubauen. Das Netzwerk trifft sich regelmäßig und heißt jederzeit neue Mitglieder und Interessierte willkommen. Die Termine der Netzwerktreffen werden in der örtlichen Presse veröffentlicht.
Außerdem wurde der Landkreis Merzig-Wadern in die neue Förderwelle der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz aufgenommen. Die begonnene Arbeit soll hier fortgesetzt werden und neue Schwerpunkte erhalten. Eine Projektbeschreibung wird nach Beginn der Förderphase auf der Homepage der Lokalen Allianzen veröffentlicht werden.

nach oben