Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen

Inhaltsbereich

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Evangelische Familienbildungsstätte, Mainzer Str. 269, 66121 Saarbrücken
Mittwoch, 20. November 2019
18:00 – 20:00

Vortrag zu den Möglichkeiten der Vorsorge

Möglichkeiten der Vorsorge:

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Mittwoch, 20. November 2019, 18 bis 20 Uhr

 

Meistens kommt es unerwartet: Ein Herzinfarkt, ein Unfall, eine Krankheit und auf einmal können

Sie nicht mehr aus eigener Kraft entscheiden und handeln. Wenn Sie in solchen Fällen nicht

vorgesorgt haben, geht die Sache zum Gericht. Eine Richterin oder ein Richter entscheidet

dann, wer für Sie die Entscheidungen trifft. Dies kann eine Ihnen fremde Person sein. Damit der Ehepartner, ein Verwandter oder enger Freund die Entscheidungen für Sie treffen kann, muss vorher eine Vollmacht auf diese ausgestellt worden sein.

Referentin: Anja Wiesen, Rechtsanwältin, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V.

Ort: Evangelische Familienbildungsstätte

Kosten: keine

Termin: Mittwoch, 20. November, 18 bis 20 Uhr

Anmeldeschluss: 13. November

 

Kontakt:

Ev. Familienbildungsstätte

Mainzer Straße 269

66121 Saarbrücken

Tel.: 0681 / 61348

E-Mail: fambild-sb@dwsaar.de

 

 

 

nach oben