Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen

Inhaltsbereich

Saarbrücker Hospizgespräch: "Das Deutsche Palliativsiegel und die Versorgung von Schwerkranken im Pflegeheim"

Haus der Ärzte, Faktoreistr. 4, 66111 Saarbrücken
Montag, 26. August 2019
19:00 – 20:00

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen,

an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und

Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

REFERENTEN:
Steffi Gebel
Einrichtungsleiterin, Neunkirchen/ Nahe

David Fitzpatrick B.A.
Koordinator für Palliative Care, Neunkirchen/Nahe

MODERATION:
Sabine Ertz
Saarländischer Rundfunk

Als erste Pflegeeinrichtung im Saarland und als sechste Einrichtung bundesweit darf das Caritas SeniorenZentrum Haus am See nun das Deutsche Palliativsiegel für eine hohe Versorgungsqualität von Schwerstkranken und Sterbenden tragen.
Die palliative Versorgung stellt einen der Schwerpunkte der Pflegeeinrichtung dar.
Anhand der gelebten Praxis zeigen die Referent*innen wie es möglich sein kann, Wünsche und Sorgen in Bezug auf die Versorgung am Lebensende aufzugreifen und nach dem Motto ‚Selbstbestimmt leben, in Würde sterben‘ Palliative Care als Lebensbegleitung zu begreifen.

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

Hinweis für Ärzte:
Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer des Saarlandes mit 3 Weiterbildungspunkten zertifiziert.

 

Veanstalter St. Jakobus Hospiz Förderverein

 

 

 

nach oben