Sie befinden sich beim Demenz-Verein Saarlouis e.V. - ###SEITENTITEL###

Sprungmarkennavigation

  1. Zur Hauptnavigation springen
  2. Zum Inhalt springen
  3. Zur Suche springen
  4. Zur Fußzeile springen

Inhaltsbereich

22. Demenz-Kongress Saar-Lor-Lx 2019

Demenz-Verein Saarlouis e.V.    Theater am Ring, Kaiser-Friedr.-Ring, 66740 Saarlouis
Dienstag, 24. September 2019 – 25. September 2019
16:00

2tägiger Kongress mit vielen namhaften Referentinnen und Referenten

 Programm:

24. September 2019 

 

09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Dagmar Heib, MdL, 1.Vorsitzende Demenz-Verein Saarlouis e.V. 

Grußworte: Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

Patrik Lauer, Landrat des Landkreises Saarlouis
Günter Melchior,
Beigeordneter der Kreisstadt Saarlouis

09.30 Uhr Auf dem Weg zu einer nationalen  Demenzstrategie   

Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz, Berlin  

 

10.10 Uhr Zahngesundheit bei Menschen mit Demenz und Behinderung  

Sanitätsrat Dr. Wolfgang Weis,     Ärztekammer des Saarlandes, Abteilung Zahnärzte  

 

10.50 Uhr Kaffeepause

 

11.15 Uhr SaarPHIR – Saarländische Pflegeheimversorgung Integriert Regelhaft  

Wolfgang Herian,  Kassenärztliche Vereinigung, Saarland  

 

12.15 Uhr Pause (Mittagessen)

 

13.30 Uhr Sexualität im Alter – aus Sicht eines  alten Gerontopsychiaters   

Rainer Kortus, Gerontopsychiater, St. Ingbert

 

14.00 Uhr Demenz und Schlaf   

Dr. Jürgen Guldner, Chefarzt Neurologie, Knappschaftsklinikum Püttlingen

 

14.45 Uhr Kaffeepause

 

15.00 Uhr "Ich kann doch meine Mutter im  Pflegeheim nicht verdursten lassen!"   

Claus Fussek, Pflegender Angehöriger,  Dipl. Sozialarbeiter, Pflegeethik Initiative e.V.

 

16.00 Uhr Diskussion

   

  • 18 Uhr öffentliche Veranstaltung des saarländischen Sozialministeriums zum Jahr der Demenz

 

 

25. September 2019 

 

09.00 Uhr Grußwort Dr. med. Josef Mischo, Präsident der Ärztekammer des Saarlandes  

 

09.15 Uhr Neues zu Demenzen

Prof. Dr. Matthias Riemenschneider, Direktor der Klinik für Psychiatrie des Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg

   

10.00 Uhr Palliativversorgung von Menschen mit Demenz   

Prof. Dr. Janine Diehl-Schmid, Oberärztin Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Zentrum für Kognitive Störungen, München

  

10.45 Uhr Kaffeepause

 

11.15 Uhr Humor in der Pflege
Prof. Dr. phil. Dr. med. Dipl. Psych. Rolf D. Hirsch
, Facharzt für Nervenheilkunde - Geriatrie - Psychotherapeutische Medizin – Psychoanalyse, Bonn

  

12.00 Uhr Pause (Mittagessen)

 

13.30 Uhr Unterstützung für Menschen mit  fortgeschrittener Demenz

  Dr. phil. Barbara Romero, freiberufliche  Dipl-Psychologin, Berlin

   

14.15 Uhr Kaffeepause

  

14.30 Uhr Medikamentöse Behandlung von MmD

Dr. R. A. Fehrenbach, Landesärztin Demenz, Chefärztin der Gerontopsychiatrie SHG Klinik Sonnenberg, Saarbrücken

 

15.15 Uhr Hören und Demenz: Beispiel für mehr Lebensqualität durch nicht- medikamentöse Maßnahmen bei  Menschen mit Demenz

Roland Engehausen, Vorstand IKK Südwest, Isabell Claßen, Bundesinnung der Hörakustiker (Biha)

 

16.00 Uhr Diskussion

 

 

 

 

 

 

 

www.demenz-saarlouis.de

Sie können das Programm  unter der Tel. Nr. 06831/48818 16  oder per Mail Weiterbildung(at)demenz-saarlouis.de bestellen

nach oben